Jakob Winkler: Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl © Knesebeck
rbbKultur
Bild: Knesebeck Download (mp3, 7 MB)

Klima-Wimmelbuch - Jakob Winkler: "Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl"

Frank Dietschreit stellt das Buch vor

Es steckt in Kontaktlinsen und in Kopfschmerztabletten, in Farben und Verpackungen, im Straßenbelag und natürlich auch in unseren Smartphones. Wir verbrauchen es zum Heizen, zum Fliegen und zum Autofahren: Der fossile Rohstoff Erdöl ist ein wahres Wunderwerk der Natur und begegnet uns auf Schritt und Tritt. Leider hat er den Nachteil, die Luft zu verpesten, die Meere zu verseuchen und den Klimawandel zu beschleunigen.

„Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl“ nennt Illustrator und Autor Jakob Winkler sein „Wimmelbuch“. In diesem Sachbuch für Kinder schaut er sich unseren Umgang mit Erdöl genauer an.

Frank Dietschreit stellt das Buch vor.