Cornelia Funke: Drachenreiter 3. Der Fluch der Aurelia; © Dressler
rbbKultur
Bild: Dressler Download (mp3, 7 MB)

3. Band der Fantasyreihe - Cornelia Funke: "Drachenreiter. Der Fluch der Aurelia"

Eine Rezension von Sarah Hartl

Fast 25 Jahre nach Erscheinen ihres bisher erfolgreichsten Fantasyromans "Drachenreiter" und fünf Jahre nach der Fortsetzung "Die Feder eines Greifs", ist in diesem Herbst ein dritter Teil von Cornelia Funkes "Drachenreiter"-Reihe erschienen.

"Der Fluch der Aurelia" führt den 14-jährigen Drachenreiter Ben Wiesengrund und seine Freunde an die kalifornische Küste. Dort soll eine riesige Qualle auftauchen und die Saat für neue Fabelwesen mitbringen. Doch wird sie verärgert, droht allen Fabeltieren der Welt das Ende.

Sarah Hartl stellt den Roman vor.

Mehr

Kinder balancieren auf dem Spielplatz einer Kindertagesstätte auf einem Brett; © dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert
dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert

Kindertag auf rbbKultur

Vor der ARD-Kinderradionacht nehmen wir auf rbbKultur den ganzen Tag die Kinder in den Blick - mit Fragen, die vor allem uns Erwachsene beschäftigen: Ist das Daddeln am Computer eigentlich auch für irgendetwas gut? Kann man mit TikTok wirklich kochen? Was macht ein gutes Kinder- und Jugendbuch aus?