Carlo Becker, Landschaftsarchitekt © bgmr Landschaftsarchitekten
rbbKultur
Bild: bgmr Landschaftsarchitekten Download (mp3, 8 MB)

Ist die Welt noch zu retten? Die rbbKultur Klimagespräche, Folge 26 - Macht Berlin zur Schwammstadt!

Ein Gespräch mit dem Landschaftsarchitekten Carlo Becker

Überflutete Straßen und eine verunreinigte Spree - damit hat auch Berlin immer häufiger zu kämpfen. Was hier anders ist als in Brandenburg und wie ein Wandel zur Schwammstadt vieles verbessern und Grünflächen retten könnte - darüber sprechen wir heute mit dem Landschaftsarchitekten Carlo Becker.

Reihe

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Reihe Klima-Gespräche - Klima: Ist die Welt noch zu retten? Und wenn ja, wie?

Die Klimakrise ist auch in Berlin und Brandenburg immer deutlicher spürbar. Was tun gegen Trinkwassermangel und Waldbrände? In unserer Serie von Klima-Gesprächen fragen wir Expert:innen aus verschiedenen Bereichen: Ist die Welt zu retten? Wenn ja: wie? Es geht um Windkraft, den Schutz der Ozeane, nachhaltige Lebensstile, Mobilität in der Großstadt, Dürre, nachhaltiges Bauen oder erneuerbare Energien. Alle Gespräche hier zum Hören.