Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

"Für Liebe, Kunst und Hilfe!" - Rede von Rolando Villazon beim Solidaritätskonzert in der Berliner Philharmonie

Viele Kulturinstitutionen und Kulturschaffende in unserer Region solidarisieren sich mit der Ukraine und wollen in Veranstaltungen Hilfsgelder für die vom Krieg gepeinigten Menschen sammeln. Heute Abend zum Beispiel im Konzerthaus Berlin. Dort wird neben dem geplanten Schostakowitsch-Programm auch ein sinfonisches "Gebet für die Ukraine" aufgeführt. Als MusikerIn ein Zeichen zu setzen, ist vielen wichtig. Am Dienstagabend hat der Tenor Rolando Villazón im Konzert in der Philharmonie dabei wohl allen aus dem Herzen gesprochen: für die Liebe, für die Kunst und für die Hilfe.

Video

Solidaritätskonzert für die Ukraine – DSO Berlin live in der Philharmonie © Paul Zinken/dpa
rbbKultur