Alles ist gutgegangen © Wild Bunch Germany/dpa
rbbKultur
Bild: Wild Bunch Germany/dpa Download (mp3, 9 MB)

Neu im Kino - "Alles ist gutgegangen"

Eine Filmkritik von Anke Sterneborg

Im neuen Film von François Ozon "Alles ist gutgegangen" geht es um ein schwieriges und heiß diskutiertes Thema: selbstbestimmtes Sterben im Alter. Doch viele benötigen für den selbst herbeigeführten Tod Unterstützung. Ein Dilemma für diejenigen, die um Hilfe gebeten werden.

Unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg hat sich den Film angesehen.