Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

rbb-Dokumentation | 30 Jahre Deutsche Einheit - Filmpremiere: "Erzähle Deine Geschichte – Die DDR in 30 Begriffen"

Ein Gespräch mit dem Regisseur Ulf Kalkreuth

In der rbb-Dokumentation "Erzähl Deine Geschichte – Die DDR in 30 Begriffen" wird der Bogen von der Zeit in der DDR bis in die Gegenwart gespannt. Wie hat das Leben in der DDR einen geprägt über die Zeit nach 1990 hinaus? Was sind Erinnerungen? Wie kann man davon erzählen?

Porträtiert werden zehn Protagonisten, die ihr Leben an den unterschiedlichsten Orten und in den unterschiedlichsten Berufen meisterten: Vom Jugendpfarrer in Prenzlau, über die Intershop-Verkäuferin in Berlin, die Stahlwerkerin in Eisenhüttenstadt bis hin zu dem Schriftsteller Jakob Hein und dem Künstler Norbert Bisky, die die DDR als Jugendliche erlebt haben. Befragt werden sie nach 30 Begriffen, die es nur in der DDR gab und an die man sich bis heute erinnert.

Zu Gast auf rbbKultur ist der Regisseur Ulf Kalkreuth.

Sa 03.10.2020 | 20:15 Uhr | rbb Fernsehen
Erzähle Deine Geschichte: Die DDR in 30 Begriffen

rbb-online.de

Thema

Erzähle deine Geschichte - Die DDR in 30 Begriffen

In der Dokumentation "Erzähle Deine Geschichte – Die DDR in 30 Begriffen" wird der Bogen von der Zeit in der DDR bis in die Gegenwart gespannt. Wie hat das Leben in der DDR einen geprägt über die Zeit nach 1990 hinaus? Was sind Erinnerungen? Wie kann man davon erzählen? Wir porträtieren zehn Protagonisten, die ihr Leben an den unterschiedlichsten Orten und in den unterschiedlichsten Berufen meisterten.

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Schwerpunkt - 30 Jahre Deutsche Einheit

Viereinhalb Jahrzehnte waren Berlin und Deutschland geteilt. 30 Jahre nach der Deutschen Einheit versuchen Ost und West weiter zusammenzuwachsen. Gleichzeitig bleiben die Spuren der Teilung bis heute sichtbar. Einen Radiotag lang und mit vielen weiteren Beiträgen blicken wir zurück – und nach vorne.