Der Tag; © rbbKultur

30 Jahre Deutsche Einheit - Oliver Reese als Westdeutscher am traditionsreichen Maxim Gorki Theater

Peter Claus im Gespräch mit Oliver Reese

Heute ist Oliver Reese Intendant des Berliner Ensembles und eine feste Größe im Berliner Theaterleben. Als er Mitte der 90er Jahre als Chefdramaturg ans Berliner Gorki-Theater kam, war er einer der ersten Westdeutschen in dem Ostberliner Traditionstheater. Keine ganz einfache Position, wie er auf rbbKultur erzählt.

Ein schwarz-rot-goldenes Herz steht in der Ausstellung "Weg zur Einheit" im Rahmen der EinheitsEXPO im Mittelpunkt von schwarzen, roten und gelben Stoffbahnen, Potsdam 2020; © dpa/Soeren Stache
dpa/Soeren Stache

Schwerpunkt - 30 Jahre Deutsche Einheit

Viereinhalb Jahrzehnte waren Berlin und Deutschland geteilt. 30 Jahre nach der Deutschen Einheit versuchen Ost und West weiter zusammenzuwachsen. Gleichzeitig bleiben die Spuren der Teilung bis heute sichtbar. Einen Radiotag lang und mit vielen weiteren Beiträgen blicken wir zurück – und nach vorne.