Der Tag; © rbbKultur
Bild: Gregor Baron

- Podcastserie "Herbst 1929 - Schatten über Babylon" von Volker Heise

Peter Claus im Gespräch mit Volker Heise

Im Herbst 1929 begegnen sich zwei extrem unterschiedliche Menschen: Alfred Hugenberg, Verleger und Marlene Dietrich, Schauspielerin. Der eine Lebenslauf führt in das Dritte Reich, der andere führt nach Hollywood. Der Berliner Autor und Regisseur Volker Heise erzählt in einer neuen Podcastserie zum Start der dritten Staffel von "Babylon Berlin" hintergründig von den letzten goldenen Tagen der 20 Jahre. Jetzt ist Volker Heise bei uns zu Gast.

www.rbb-online.de