Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Das Kabarett-Theater "Die Stachelschweine" testen Ionisierungsanlage

Ein Beitrag von Birgit Raddatz

Tag für Tag kommen neue Hiobsbotschaften und neue strenge Regeln, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Aber es gibt auch konstruktive Lösungen, die das Leben wieder normalisieren könnten. Das Berliner Kabarett-Theater "Die Stachelschweine" hat als eines der ersten Theater in Deutschland eine so genannte Ionisierungsanlage verbaut. Mit ihrer Hilfe sollen Theaterbesuche sicherer werden.

Birgit Raddatz berichtet.