Volksbühne: Mourning becomes Electra © David Baltzer
rbbKultur
Bild: David Baltzer Download (mp3, 4 MB)

Volksbühne Berlin - "Mourning becomes Electra" von Eugene O'Neill

Ein Premierenbericht von Barbara Behrendt

Die Regisseurin Pınar Karabulut bringt in ihren Inszenierungen starke Frauenfiguren zur Geltung. An der Volkbühne hat sie bereits Katja Brunners "Die Hand ist ein einsamer Jäger" uraufgeführt und "Mamma Medea" inszeniert. In ihrer aktuellen Arbeit wendet sich Pınar Karabulut nun der Elektra zu mit Eugene O'Neills Dramen-Trilogie "Mourning becomes Electra" ("Trauer muss Elektra tragen").

Barbara Behrendt hat die Premiere gesehen.