Michael Kessler bei der Schlagernacht 2019 in der Berliner Waldbühne; Bild: rbb/Peter Scholl
rbbKultur
Bild: rbb/Peter Scholl Download (mp3, 14 MB)

Schauspieler mit vielen Talenten - Michael Kessler: "Schauspieler stecken immer in einer Schublade"

Die Krimi-Hörspielserie "Kohlrabenschwarz" entstand nach seiner Idee – und mit Michael Kessler als Polizeiseelsorger Stefan Schwab.

Michael Kessler hat viele Talente. Seine Karriere begann er 1991 mit der Rolle des Klausi im Kultfilm "Manta Manta", einem größeren Fernsehpublikum wurde er mit den Comedy-Formaten "Switch" und "Switch reloaded" bekannt, in denen er Günther Jauch, Florian Silbereisen und Adolf Hitler parodierte.

Für den rbb fuhr er die "Berliner Nachttaxe" und ging auf "Kesslers Expedition". Und ab heute ist er als Polizeiseelsorger Stefan Schwab in der Audible Hörspielserie "Kohlrabenschwarz" zu erleben.

Was ihn auf die Idee für die Serie gebracht hat, die ein Mix aus Krimi, Mystery und Komödie mit bayerischem Charme ist, darüber spricht er auf rbbKultur.

Von Tommy Krappweis und Christian von Aster
"Kohlrabenschwarz"

Mit Michael Kessler, Bettina Zimmermann, Bettina Lamprecht, Jürgen Tonkel, Götz Otto
Audible Original-Hörspiel
24,95 Euro