Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa

ARD Themenwoche 2020 | #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS - Brauchen wir Verbote, um die Klimakrise zu bekämpfen?

Sind die Visionen der Klimabewegung eine Gefahr für die individuelle Freiheit?

Wir verursachen Krisen, könnten sie aber auch beenden. Doch wie? Die Fridays-for-Future-Bewegung möchte mit klaren Forderungen das Leben auf unserer Erde retten. Sind solche Ideen und Maßnahmen aber eine Gefahr für die Freiheit jedes Einzelnen? Genau darum geht es in unserer heutigen Debatte "Der Zweite Gedanke" ab 19 Uhr.

Wir möchten gern Ihre Meinung zu diesem Thema hören und fragen: "Brauchen wir Verbote, um die Klimakrise zu bekämpfen?"

Rufen Sie uns jetzt an unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40.

Thema

Kind wird in den Himmel geworfen (Quelle: ARD)
ARD

ARD Themenwoche 2020 - #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS

Die Corona-Pandemie hat die Welt, wie wir sie kannten, aus den Angeln gehoben - wirtschaftlich, politisch, sozial. Doch jede Krise bietet auch die Chance, Strukturen zu überdenken, aus Erlebtem zu lernen und neue Ansätze zu wagen. Wie wollen wir wohnen? Wie können wir uns klimafreundlich ernähren? Wie lässt sich Plastikmüll vermeiden? Eine Woche lang diskutieren wir Zukunftsfragen, Ideen für Veränderungen und Wege aus der Krise.