Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Wie reagiert Berlins russische Community auf die Proteste?

Seit der Festnahme von Oppositionsführer Nawalny gehen in Russland und weltweit Menschen auf die Straße

Die Proteste in Russland gegen die Festnahme des Regimekritikers Alexej Nawalny und damit auch gegen Staatspräsident Putin ebben nicht ab. Am Wochenende sind erneut zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Nach Angaben von Menschenrechtlern nahm die Polizei mehr als 5.000 Demonstranten fest. Nicht alle sind sie direkte Anhänger von Nawalny, aber sie wollen ihre Unzufriedenheit mit der staatlichen Willkür zeigen. Auch in Berlin kam es zu Protesten.

Oliver Kranz hat russische Kulturschaffende in Berlin gefragt, wie sie die Proteste einschätzen.