Julia Grosse und Dr. Yvette Mutumba, C& Magazine; © Benjamin Renter
rbbKultur
Julia Grosse and Yvette Mutumba | Bild: Benjamin Renter Download (mp3, 10 MB)

Black History Month - Julia Grosse, Mitbegründerin und Chefredakteurin des Kunstmagazins Contemporary And

C&: "Contemporary And" - das revolutionäre globale, digitale Kunstmagazin hat inzwischen Leser*innen in 170 Ländern. Gegründet 2013 von Julia Grosse und Yvette Mutumba ist es ein Magazin, das der globalen Kunst, Schwarzen Künstler*innen eine Plattform bietet, die es bis dahin nicht gab. Es geht um künstlerische Perspektiven aus Afrika und der Diaspora. Für ihre immer größer werdende Plattform C& ernteten sie bereits den Europäischen Kulturmanager*in Award 2020.

Julia Grosse im Gespräch mit Frank Schmid über Chancen und Grenzen des Black History Month, über C& und dringend notwendige neue Wege in der Museumslandschaft.

Thema

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Februar 2021 - Black History Month

Mit dem "Black History Month" feiern Schwarze Menschen im Februar weltweit ihre Geschichte und Kultur. Entstanden ist die Initiative in den USA und Kanada. Aber auch in Deutschland werden mit verschiedenen Veranstaltungen afrodeutsche Geschichte und Persönlichkeiten gefeiert, und es wird auf Rassismus aufmerksam gemacht. Auch wir auf rbbKultur schauen im Februar verstärkt auf Schwarze Geschichte und Menschen.