Der Tag; © rbbKultur
Bild: autorenfotos.com/Heike Bogenberger

Lust und Frust mit Proust - In Swanns Welt – die Folgen 36 bis 40

Ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum

"Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten. Den zu vertonen - und anzuhören - ist ein echtes Mammutprojekt. Seit Anfang des Jahres senden wir alle 329 Folgen, immer montags bis freitags um 11.10 Uhr. Die Berliner Autorin Doris Anselm hört für uns mit und redet jede Woche drüber. Diesmal über einen seltsamen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, in den die Folgen 36 bis 40 der Lesung sie gestürzt haben.