Der Tag; © rbbKultur
Bild: Screenshot

- "Frauenmärz": Kultur und Politik zum Internationalen Frauentag

Einen Monat lang gibt es in Tempelhof-Schöneberg Ausstellungen und Debatten zum Thema Gleichstellung

Am 8. März ist Internationaler Frauentag - und der Bezirk Tempelhof-Schöneberg widmet dem Welttag einen ganzen Monat. Ausstellungen und Konzerte stehen auf dem Programm, aber auch Diskussionen zum Thema Gleichstellung: Warum braucht es einen feministischen Blick auf Mobilität? Was hat Klimaschutz mit Geschlechtergerechtigkeit zu tun? Und wie lässt sich mit Hass im Netz umgehen?

Ivanka Jagec vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg hat den „Frauenmärz“ mitorganisiert und blickt mit uns genauer ins Programm.

www.frauenmaerz.de