Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/Bildagentur-online/Schöning

Online-Festival würdig die Revolution der "Pariser Commune" - Brecht-Tage 2021: "Funkhaus Commune"

Ein Vorbericht von Holger Zimmer

Die Brecht-Tage finden seit 1978 traditionell rund um den Geburtstag Bertolt Brechts am 10. Februar statt. An diesem Tag werden im Zuge des Festivals zudem Blumen auf Brechts Grab auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof niedergelegt.

Nun verschiebt sich die Veranstaltungsreihe – in diesem Jahr findet sie vom 18. bis zum 21. März statt, als Online-Festival "Funkhaus Commune". Denn die Brecht-Tage würdigen die Revolution der "Pariser Commune", die genau vor 150 Jahren stattgefunden hat. Mit erstaunlichen Parallelen zu heute.

Holger Zimmer stellt das Programm vor.