Der Tag; © rbbKultur
Bild: picture alliance / DORIS SPIEKERMANN-KLAAS

Ein Nachruf - Der Choreograf und Tänzer Ismael Ivo ist tot

Ein Nachruf von Frank Schmid

Der Choreograf und Tänzer Ismael Ivo ist tot. Er ist in seiner Heimat Brasilien mit 66 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben, teilte das Wiener ImPuls-Tanz-Festival heute mit. Ivo hatte es gegründet und wollte diesen Sommer auch wieder in Wien sein.

Ismael Ivo ist in einfachen Verhältnissen in São Paulo aufgewachsen und hat sich sehr früh für Tanz und Choreografie interessiert. Drei Jahrzehnte war er im Ausland aktiv, zum Beispiel als leitender Choreograph am Deutschen Nationaltheater Weimar oder Direktor der Tanzsparte der Biennale in Venedig, hat mit Pina Bausch und William Forsythe gearbeitet. 2017 war er nach Brasilien zurückgekehrt, um das Ballett von São Paulo zu leiten.

Unser Tanzkritiker Frank Schmid erinnert an Ismael Ivo.