Home © imago images / Mary Evans
rbbKultur
Bild: imago images / Mary Evans Download (mp3, 6 MB)

- "Home" von Ursula Meier

Eine Filmkritik von Simone Reber

Dieser ungewöhnliche Film aus dem Jahr 2008 erzählt von einer fünfköpfigen Familie, die in einem Haus mit Garten neben einer halbfertig gebauten Autobahn lebt. Sie nutzt die Straße selbstverständlich als Lebensraum, bis sie eines Tages weiter gebaut wird. Was wie ein Alptraum klingt, hat auch seine vergnüglichen Seiten, und von denen erzählt die Schweizer Regisseurin Ursula Meier in ihrem preisgekrönten Debütfilm. Jetzt zu sehen auf der Filmplattform Mubi.

Simone Reber über den Film "Home".

www.mubi.com

Rezension

Home © imago images / Mary Evans
imago images / Mary Evans

Drama - "Home"

Homeoffice, Homeschooling, Homestudio – langsam sind wir der eigenen vier Wände überdrüssig. Was aber, wenn das Zuhause bedroht ist? Wenn der Ort der Privatheit, des Schutzes, der Erholung zu bröckeln beginnt? Die Schweizer Regisseurin Ursula Meier spielt dieses Worst-Case-Szenario einmal durch in ihrem Film "Home" mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle. Ursula Meier gewann 2008 mit ihrem Erstlingswerk drei Césars.

Download (mp3, 6 MB)
Bewertung: