Der Tag; © rbbKultur
Bild: Gregor Baron

Ein Gespräch mit der Philosophin Svenja Flaßpöhler - Hochgekochte Stimmung um #allesdichtmachen-Aktion

Seit am letzten Donnerstag die #allesdichtmachen-Videos von bekannten deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern veröffentlicht wurden, ist die Erregung groß. In den kurzen Videostatements werden aktuelle Coronamaßnahmen und Debatten satirisch überzogen gut geheißen – und damit in Frage gestellt.

Es folgten Shitstorms, Medienkritik, Entlassungsforderungen für bekannte Tatort-Schauspieler und abrüstende Gesprächsangebote aus der Politik. Wir wollen darüber mit der Philosophin Svenja Flaßpöhler sprechen, die sich generell für eine unaufgeregte und offene Debattenkultur einsetzt – zuletzt im Aufruf "Für eine offene Gesellschaft".

Mehr