Der Tag; © rbbKultur
Bild: Gregor Baron

- Das Positionspapier Kinder- und Jugendtheater

Ein Gespräch mit Tim Sandweg, dem Chef der Berliner Schaubude

Kinder leiden besonders unter der Corona-Pandemie - das wird von ganz unterschiedlichen Studien immer wieder bestätigt: Wegen geschlossener Schulen fällt das Lernen schwerer, die für Kinder und Jugendliche wichtigen sozialen Kontakte sind beschränkt und auch Kultur für Kinder fällt flach. Kulturelle Teilhabe soll dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche nicht abgehängt werden, so der Arbeitskreis der Berliner Kinder- und Jugendtheater, der dazu ein Positionspapier erarbeitet hat. Tim Sandweg, Chef der Berliner Schaubude hat das Papier mit unterschrieben und erklärt auf rbbKultur, welche Forderungen gestellt werden.