Der Tag; © rbbKultur
Bild: DEFA-Stiftung

- Mit dem Kameramann von "Solo Sunny" an den Drehorten in Berlin Prenzlauer Berg

Ein Gespräch mit dem Fernsehjournalisten Tim Evers

"rbbKultur - Das Magazin" widmet heute seine Sendung dem 75. Jahrestag der Gründung der DEFA. Am 17. Mai 1946 wurde auf dem Filmgelände in Potsdam Babelsberg die Deutsche Filmagentur gegründet. In 50 Jahren entstanden hier weit über 2.000 Dokumentarfilme und 700 Spielfilme. Darunter der Erfolgsfilm "Solo Sunny" von Konrad Wolf.

Tim Evers hat den Kameramann Eberhard Geick getroffen und ist mit ihm an die Drehorte in Berlin Prenzlauer Berg gegangen.

Mehr dazu sehen Sie heute Abend um 18.30 Uhr in "rbbKultur - Das Magazin" im rbb Fernsehen.