Kids Run © Flare Film/ Falko Lachmund
rbbKultur
Bild: Flare Film/ Falko Lachmund Download (mp3, 5 MB)

Drama - "Kids Run" von Barbara Ott

Eine Filmkritik von Simone Reber

"Kids Run" - so heißt der Debüt-Spielfilm der Regisseurin Barbara Ott. Barbara Ott hat als Regieassistentin und Requisiteurin beim Film begonnen und dann Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. Schon in ihrer Abschlussarbeit, dem preisgekrönten Kurzfilm "Sunny", ging es um einen jungen Vater zwischen Kind und Arbeit. Jetzt hat die Regisseurin diese Geschichte ausgebaut zu ihrem ersten Langfilm.

"Kids Run" war schon bei der diesjährigen Berlinale zu sehen und hat jetzt am 3. Juni auf der Streamingplattform www.alleskino.de digitale Premiere.

Simone Reber stellt den Film vor.

Rezension

Kids Run © Flare Film/ Falko Lachmund
Flare Film/ Falko Lachmund

Drama - "Kids Run"

"Kids Run" – Kinder rennen – so heißt der Debüt-Spielfilm der Regisseurin Barbara Ott. Barbara Ott, 1983 im bayerischen Tirschenreuth geboren, hat als Regieassistentin und Requisiteurin beim Film begonnen und dann Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. Schon in ihrer Abschlussarbeit, dem preisgekörten Kurzfilm "Sunny", ging es um einen jungen Vater zwischen Kind und Arbeit. Jetzt hat die Regisseurin diese Geschichte ausgebaut zu ihrem ersten Langfilm.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung: