Hannes Zerbe © Gregor Baron
rbbKultur
© Gregor Baron | Bild: Gregor Baron Download (mp3, 10 MB)

- Hannes Zerbe, Pianist und Komponist

... bekommt heute den Jazzpreis Berlin

"Es ist an der Zeit, dass Hannes Zerbe den Jazzpreis Berlin bekommt", sagt Ulf Drechsel, langjähriger Jazz-Redakteur beim rbb und Jury-Mitglied. Denn Hannes Zerbe bekommt ihn mit seinen 80 Jahren für sein Lebenswerk. Ob mit der "Blech Band", dem Hannes Zerbe Jazz Orchester oder mit kleineren Formationen - Hannes Zerbe hat immer seine eigenen musikalischen Ideen verfolgt und Brücken geschlagen, u.a. zwischen Jazz und Klassik, aber auch Jazz und Literatur.

Bevor er heute sein Preisträgerkonzert im Berliner Jazzclub A-Trane gibt, ist Hannes Zerbe zu Gast auf rbbKultur.

Wir übertragen das Preisträgerkonzert und die Verleihung des Jazzpreis Berlin heute Abend ab 20 Uhr live aus dem A-Tane.

www.rbbkultur.de

Mehr

Jo Barthelmes Hipnosis – live im b-flat; © rbbKultur
rbbKultur
4 min

Saxophonist Johannes Barthelmes

In den 1980er Jahren ist Jo Barthelmes preisgekrönter Star der West Berliner Jazz-Szene. Auf der Bühne wird er gefeiert - gesundheitlich geht es ihm zunehmend schlechter. Ende der 90er Jahre gibt er das Saxophonspiel auf und rührt 20 Jahre lang kein Instrument an. Seit Kurzem spielt er wieder und kehrt damit zurück zu seiner ersten großen Liebe.

Preisträger Hannes Zerbe (Bild: rbb/neumgraf.de)
rbbKultur
3 min

Vollblut-Jatzer Hannes Zerbe

Musiker und Komponist Hannes Zerbe ist Jazzpreisträger 2021. Er ist ein Vollblut-Jatzer, wie er sagt. Immer offen für Experimente. Eines der schönsten Beispiele für seine schrägen Ideen, ein Auftritt 1990 in Stuttgart - Er lässt zwei Kapellen gegeneinander antreten. Er erzählt aus seinem Jazzer-Leben, das in der DDR beginnt und ihn in die USA und die Sowjetunion führte.

Musikproduzent Matthias Modica. (Quelle: rbb/RBB Kultur - Das Magazin)
rbbKultur
4 min

Eine "Neue" Jazz-Musik

Im "Butterama Tonstudio", in Berlin-Neukölln, trifft Produzent Mathias Modica eine bunte Musiker-Truppe, die neue Wege im Jazz ausprobiert. Früher hat er Elektronische Musik und Techno produziert – das langweilt ihn mittlerweile. Eine seiner neuesten Entdeckungen ist der New Yorker Jazzpianist Joel Holmes.

Moderatorin Franziska Hessberger und Saxophonist Ralph Heidel. (Quelle: rbb/D. Wagner)
rbbKultur
4 min

Jazz in the City

Mit seinen Sounds erobert der gebürtige Allgäuer Ralph Heidel gerade die Berliner Jazzszene. In seiner Wohnung in Neukölln komponiert er die Stücke für sein neues Album. Sein Vater spielt in Funkbands und besitzt viele Jazz-Platten. So kam Ralph Heidel zu Jazzsaxophon und Komposition an der Musikhochschule in München.