Setfoto des Berlinale-Films "Nous" von Alice Diop aus der Sektion Encounters (Quelle: Sarah Blum)
rbbKultur
Bild: Sarah Blum Download (mp3, 4 MB)

Gewinnerfilm der Sektion "Encounters" - Berlinale: Der Film "Nous" gewinnt den Encounters-Wettbewerb

Ein Beitrag von Christine Deggau

Als die französische Filmemacherin Alice Diop im März von Berlinale-Chef Carlo Chatrian die frohe Botschaft überbracht bekam, dass ihr Film "Nous" als bester Film der Reihe "Encounters" ausgezeichnet wurde, war sie aus dem Häuschen vor Freude. Dann kam noch der Berlinale Preis für den besten Dokumentarfilm, gestiftet vom rbb, dazu.

Nun kann auch das Publikum "Nous" auf der großen Leinwand bei der Sommer Berlinale sehen. Christine Deggau stellt den Film vor.

www.berlinale.de

 

"NOUS" Termine:

13.6. | 22:15 Uhr | Sommerkino Kulturforum

18.6. | 22:00 Uhr | Freiluftkino Filmrauschpalast

20.6. | 22:00 Uhr | Freiluftkino Museumsinsel

Mehr

Berlinale-Filmvorführung im Freiluftkino Friedrichshain © Jens Kalaene
dpa-Zentralbidl

71. Internationale Filmfestspiele Berlin - Sommer-Berlinale open air mit Publikum

Bis Sonntag werden in 16 Freiluftkinos noch zahlreiche Berlinale-Filme gezeigt. Nachdem im März ein digitaler Branchentreff stattfand, ist die Sommer-Berlinale ein Publikumsfestival. Am Wochenende wurden die Bären vergeben. Der Goldene Bär ging an den rumänischen Regisseur Radu Jude für die Satire "Bad Luck Banging Or Loony Porn". Maria Schrader präsentierte ihren Film über die Liebe zu einem Roboter, Schauspieler Daniel Brühl zeigt sein Regiedebüt.

Setfoto des Berlinale-Films "Nous" von Alice Diop aus der Sektion Encounters (Quelle: Sarah Blum)
Sarah Blum

Dokumentarfilm - "Nous"

Als die französische Filmemacherin Alice Diop im März von Berlinale-Chef Carlo Chatrian die frohe Botschaft überbracht bekam, dass ihr Film "Nous" als bester Film der Reihe "Encounters" ausgezeichnet wurde, war sie aus dem Häuschen vor Freude. Nun kam auch noch der vom rbb ausgelobte Dokumentarfilmpreis hinzu.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: