Literatur aktuell © rbbKultur
rbbKultur
Bild: rbbKultur Download (mp3, 6 MB)

Zum Zustand Europas und seiner Sprachen - 22. Poesiefestival: "Da liegt Europa"

Ein Gespräch mit Thomas Wohlfahrt

„Da liegt Europa“ – das ist der Titel des 22. Poesiefestivals Berlin, das gestern im Netz gestartet ist. Bis zum 17. Juni erforschen 150 Mitwirkende aus 40 Ländern, wie mit Dichtung gesellschaftliche und politische Zustände beschrieben werden können und wie wichtig Sprachen sind. Mit digitalen Lesungen, Gesprächen, Vorträgen, Konzerten und Workshops.

Thomas Wohlfahrt leitet das Haus für Poesie in Berlin, das das Poesiefestival veranstaltet.