rbbKultur
Bild: Reuters-Pool Download (mp3, 12 MB)

Berlinale Summer Special - Maria Speth, Regisseurin

... hat für ihre Doku "Herr Bachmann und seine Klasse" den Silbernen Bären bekommen

Einen Lehrer wie Herrn Bachmann zu haben, ist ein großes Glück für seine Schüler*innen. Die Regisseurin Maria Speth hat den unkonventionellen Pädagogen und seine Klasse, die 6b einer hessischen Gesamtschule, mehrere Monate lang begleitet. Dabei ist ein einfühlsamer Dokumentarfilm entstanden, der über dreieinhalb Stunden fesselt und im März mit dem Silbernen Bären der Berlinale ausgezeichnet wurde.

Frank Schmid spricht mit Maria Speth über ihren Film, der jetzt bei der Sommer-Berlinale endlich auch vor Publikum gezeigt werden kann.

"Herr Bachmann und seine Klasse"
Deutschland, 2021
Regie: Maria Speth
Mit: Dieter Bachmann, Aynur Bal, Önder Cavdar, Schüler*innen der Klasse 6 b, Schüler*innen der Klasse 6 f

"Herr Bachmann und seine Klasse" - Termine
17.06., 20:30 Freiluftkino Museumsinsel
Fr 18.06., 21:30 Freiluftkino Friedrichshagen
So 20.06., 21:45 Freiluftkino Pompeji

www.berlinale.de

Mehr

Berlinale-Filmvorführung im Freiluftkino Friedrichshain © Jens Kalaene
dpa-Zentralbidl

71. Internationale Filmfestspiele Berlin - Sommer-Berlinale open air mit Publikum

In 16 Freiluftkinos wurden vom 9. bis 20. Juni 2021 beim "Summer Special" zahlreiche Berlinale-Filme gezeigt. Nachdem im März ein digitaler Branchentreff stattfand, war die Sommer-Berlinale ein Publikumsfestival. Der Goldene Bär ging an den rumänischen Regisseur Radu Jude für die Satire "Bad Luck Banging Or Loony Porn". Den Publikumspreis bekam Regisseurin Maria Speth für den Dokumentar-Film "Herr Bachmann und seine Klasse".

Film aktuell © rbbKultur
rbbKultur

Berlinale 2021 | Wettbewerb - "Herr Bachmann und seine Klasse"

Wie sieht Schulunterricht aus, bei dem Integration nicht nur versprochen, sondern wirklich praktiziert wird? Diese Frage versucht Maria Speth in ihrem Dokumentarfilm "Herr Bachmann und seine Klasse" zu beantworten. Ein halbes Jahr lang hat sie die Schüler der 6b an der Georg-Büchner-Schule in Stadtallendorf, einer hessischen Kleinstadt mit hohem Migranten-Anteil, mit der Kamera begleitet. Und sie hat einen Lehrer kennengelernt, der das Kunststück beherrscht, keinen zurückzulassen.

Download (mp3, 6 MB)
Bewertung: