Steven Sloane © Marcel Kusch/dpa
rbbKultur
Bild: Marcel Kusch/dpa Download (mp3, 11 MB)

- Steven Sloane, Chefdirigent Jerusalem Symphony Orchestra

Das Jerusalem Symphony Orchestra ist am 22.6. im Konzerthaus Berlin zu erleben.

Er schlägt Brücken und gilt als charmanter Menschenfänger: Steven Sloane. Der Chefdirigent des Jerusalem Symphony Orchestra hat schon manche Träume wahr werden lassen. In Bochum als Generalmusikdirektor glaubte er seit seinem Start 1994 an die Idee eines Musikforums Ruhr und konnte dafür schließlich eine ehemalige Kirche in einen Konzertsaal verwandeln lassen.

Jetzt tourt er mit dem Jerusalem Symphony Orchestra durch Deutschland und nimmt in Bochum Abschied. Natürlich mit Stopp in Berlin. Hier ist er seit 2013 Professor für Dirigieren an der Universität der Künste und lebt seine Vision einer International Conducting Academy.