Der Tag; © rbbKultur
Bild: Michael Anker

- Tag der Offenen Tür im Oderbruchmuseum Altranft

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Das Oderbruchmuseum in Altranft umfasst das ganze Dorf, vom Schloss bis zu Dorfschmiede, Bauernhof und Kirche. Ein ehemaliges Gutsbauerndorf, als eines der ersten in der DDR zur LPG umgewandelt. Schon in den 80er Jahren wurde Altranft dann Museumsdorf und in den letzten Jahren zu einer Werkstatt für ländliche Kultur, dem Oderbruchmuseum, weiterentwickelt. Ein Ort, an dem die Besucher*innen sich selbst durch Spielen, Lesen, Stöbern, Ausprobieren und Forschen schlau machen können.

Morgen ist Tag der offenen Tür in Altranft - unter dem Motto "Beharrlichkeit im Juli", und Tomas Fitzel stellt aus diesem Anlass das Museumsdorf vor.

www.oderbruchmuseum.de