Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/ AP/ Czarek Sokolowski

Neues Mediengesetz - Polen schränkt die Pressefreiheit weiter ein

Ein Gespräch mit Christian Mihr, dem Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen

Gestern Abend hat das polnische Parlament ein neues Mediengesetz beschlossen. Das verbietet nicht-europäischen Unternehmen, die Mehrheit an polnischen Medien zu besitzen. Nach Ansicht der Opposition und vieler Beobachter bedroht das Gesetz die Pressefreiheit.

Christian Mihr ist Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen und erklärt die Folgen des Gesetzes auf rbbKultur.