Khuê Phạm; © Alena Schmick
rbbKultur
Bild: Alena Schmick Download (mp3, 12 MB)

Neuer autobiografischer Roman - Khuê Phạm, Journalistin und Autorin

Gerade ist ihr Buch "Wo auch immer ihr seid" erschienen.

Bekannt wurde die Journalistin Khuê Phạm mit dem Buch "Wir neuen Deutschen", in dem sie zusammen mit Özlem Topçu und Alice Bota analysiert, warum es so schwer ist, als deutsches Kind von Migranten in der Mehrheitsgesellschaft anzukommen.

Jetzt hat sie sich in dem autobiografischen Roman "Wo auch immer ihr seid" ihrer vietnamesischen Familiengeschichte gewidmet. Auf rbbKultur erzählt sie, warum es auch wichtig ist, die Migrationsgeschichte der eigenen Familie zu erarbeiten.