Svenja Flaßpöhler © Gregor Baron
rbbKultur
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 12 MB)

Philosophin, Autorin - Svenja Flaßpöhler: "Ein Gespräch braucht Verschiedenheit"

... steht mit ihrem Buch "Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren" auf Platz 2 unserer Sachbuchbestenliste im Dezember

Sensibel sein - das kann eine Tugend, aber auch eine anstrengende Sache sein, wir denken etwa an die Prinzessin auf der Erbse. Die Philosophin Svenja Flaßpöhler hat sich diesem Phänomen gewidmet, und ihr aktuelles Buch: "Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren" steht auf Platz 2 unserer rbbkultur Sachbuchbestenliste im Dezember.

Wir sprechen nun mit Svenja Flaßpöhler über aktuelle Diskurse, die Grenzen des Sagbaren, und warum eine Gesellschaft, in der niemand mehr sich irgendwie verletzt fühlen kann, keine freie Gesellschaft ist.

Mehr

Sachbücher des Monats (Foto: © Colourbox); Montage: rbbKultur
Colourbox

Die Sachbücher des Monats

Themen beleuchten, Probleme analysieren, Lösungen diskutieren: Sachbücher bieten in einer immer komplexeren Welt Orientierung – aber wer kennt schon die Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Büchermarkt? 24 namhafte Jurorinnen und Juroren aus Wissenschaft und Publizistik bewerten Monat für Monat neue Sachbücher nach Relevanz, Originalität und Lesbarkeit. Ihre Funde sammeln wir als "Sachbücher des Monats" und ergänzen sie durch die "Besondere Empfehlung" eines ausgewählten Lesers – eine Lesehilfe für ein interessiertes Publikum.