Der Tag; © rbbKultur
Bild: Kai Bienert

"Intonations" im Jüdischen Museum Berlin - Das große Finale des Kammermusikfestivals

Ein Beitrag von Maria Ossowski

Nach zwei Jahren ohne Live-Publikum kehrt das Kammermusikfestival "intonations" unter der Leitung von Elena Bashkirova vom 3. bis zum 7. April ein zehntes und letztes Mal in das Jüdische Museum Berlin zurück. Werke von der Wiener Klassik bis zur Gegenwart stehen auf dem Programm. Bashkirova ist Russin und Jüdin, ihr Mann, Daniel Barenboim, hat ukrainisch-belorussische Großeltern. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine spielt auch in ihrer Familie eine Rolle.

Maria Ossowski hat mit der Pianistin und Festivalleiterin gesprochen.

www.jmberlin.de