Kunstort Lehnin; © Bernd Dreiocker
rbbKultur
Bild: Bernd Dreiocker

Klein und fein – Kulturorte in Brandenburg (5) - Kunstort Lehnin - Natur, Kunst und Café am Klostersee

Ein Beitrag von Bernd Dreiocker

Der Ort Lehnin im Kreis Potsdam-Mittelmark ist bekannt durch sein Kloster und seine vielen Seen. Immer noch ein Geheimtipp ist der Kunstort Lehnin. Direkt am Klostersee gelegen sind ein Skulpturenpark, die Kunsthalle und eine Galerie, Ateliers und Werkstätten sowie ein Ufercafé.

Bernd Dreiocker stellt den Kunstort Lehnin vor.

Kunstort Lehnin; © Bernd Dreiocker
Bild: Bernd Dreiocker

Mehr

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Tipps für Berlin und Brandenburg - Mit dem 9-Euro-Ticket unterwegs

Entdecken Sie Neues! Kleine Kulturorte in Brandenburg, bisher nicht bemerkte Denkmäler, noch nicht besuchte Ausstellungen ... Ab heute können Sie mit dem 9-Euro-Ticket den öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland nutzen. Wir geben Ihnen vielerlei Tipps für Ausflüge und Besichtigungen in Berlin und Brandenburg und wünschen: Gute Fahrt!

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Kulturorte in Brandenburg - klein und fein

Rheinsberg, Neuruppin, Potsdam – die großen Kulturdampfer in Brandenburg sind hinlänglich bekannt. Die kleinen und feinen Kulturorte aber, die machen den besonderen Reiz der Region aus: Brandenburg hält immer noch eine Überraschung bereit! In der rbbKultur-Reihe KLEIN UND FEIN führt Sie Bernd Dreiocker genau an diese Orte – und öffnet Türen.