Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/Kay Nietfeld

Kulturstaatsministerin Roth unterstützt Welterbestatus für Odessa - Schutz oder hilfloses Zeichen?

Ein Gespräch mit Thomas Schmitt, Professor für Cultural Heritage und Kulturgüterschutz an der Universität Heidelberg

"Wir wollen zeigen, dass wir da sind", sagte Kulturstaatsministerin Claudia Roth zum Auftakt ihres zweitägigen Besuchs in der ukrainischen Hafenstadt Odessa. Und: "wir wollen zeigen, wie die Kultur angegriffen wird". Aus diesem Grund kündigte sie auch an, Deutschland werde eine Bewerbung um den UNESCO-Welterbetitel für die Altstadt Odessas unterstützen.

Wieviel Schutz und wieviel Symbolpolitik damit verbunden ist, erläutert Thomas Schmitt, Professor für Cultural Heritage und Kulturgüterschutz an der Universität Heidelberg.

Mehr

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Lage der Menschen - Russlands Krieg in der Ukraine

Am 24. Februar hat Russland seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen - in der Erwartung eines raschen Sieges. Ein Ende ist nicht in Sicht, ebenso wenig wie eine politische Lösung. Die Zahl der Toten auf beiden Seiten steigt. Die Ukrainer kämpfen um ihre Unabhängigkeit, Russlands Präsident Putin sieht diese als "historischen Irrtum". Wie geht es weiter? Berichte, Meinungen, Gespräche zum Thema.