Rose von Praunheim, Regisseur © Barbara Braun / BAR JEDER VERNUNFT
rbbKultur
Bild: Barbara Braun / BAR JEDER VERNUNFT

Radiobrücke Riga – Aktion von rbbKultur und radioeins - Rosa von Praunheims Spurensuche in Riga

Der gebürtige Rigaer und Filmregisseur Rosa von Praunheim im Gespräch

Am Montag beginnt die Radiobrücke Riga. Vier Tage lang werden rbbKultur und radioeins täglich eine Stunde live aus dem Goethe-Institut in der lettischen Hauptstadt berichten.

Ein gebürtiger Rigaer, der allerdings schon lange in Berlin lebt, ist der Filmregisseur Rosa von Praunheim. Für seinen Film "Meine Mütter - Spurensuche in Riga" von 2007 hat er in seiner Geburtsstadt über seine biographischen Wurzeln recherchiert.

Peter Claus im Gespräch mit Regisseur Rosa von Praunheim.

Mehr

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur und radioeins live aus dem Goethe-Institut in Riga - Radiobrücke Riga

Was macht die lettische Hauptstadt Riga so besonders? Wie hat der Krieg gegen die Ukraine das Leben in Lettland und das Verhältnis zu Russland verändert? Und wie lebt es sich eigentlich in der lettischen Hauptstadt? radioeins und rbbKultur haben gemeinsam eine Radiobrücke nach Riga geschlagen, um diesen Fragen nachzugehen.

Vom 26. bis zum 29. September haben wir täglich live aus dem Goethe-Institut der lettischen Hauptstadt gesendet. Gemeinsam erzählen wir von den Menschen, die in Riga Politik, Kunst, Musik, Städteplanung, Clubs oder Cafés betreiben.