Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Der Tag

Moderation: Andreas Knaesche

Am Mikrofon: Andreas Knaesche

Jetzt läuft
Ella Maillart in Tibet, 1937; © dpa/Selva/Leema
rbbKultur

Historische Frauenreisen (2/3) - Ella Maillart: "Im Land der Sherpas"

Ella Maillart war eine der bedeutendsten Reiseschriftstellerinnen der Schweiz. Die Genferin hat sich früh aufgemacht, die Welt zu erkunden. Im Alter von 19 Jahren segelte sie mit ihrer Freundin nach Korsika, später reiste sie nach Moskau und in den Kaukasus und immer wieder nach Asien. Anfang der 1950er Jahre führten sie ihre Reisen nach Nepal. Davon erzählt sie in ihrem Erlebnisbericht "Im Land der Sherpas", den Michaela Gericke im zweiten Teil unserer Serie über historische Frauenreisen vorstellt.