Der Tag; © rbbKultur
Bild: Leon Ginzel

Protestlesung am Ostkreuz - "Nein zur Ordnungswidrigkeit! Keine Endstation Knast beim Fahren ohne Ticket!"

Leon Ginzel hat zugehört

Wer ohne Ticket in U- und S-Bahn erwischt wird, muss auch hier in Berlin 60 Euro Strafe zahlen. Wer sich das finanziell nicht leisten kann oder aus anderen Gründen nicht zahlt, der kann am Ende sogar im Gefängnis landen. Pro Jahr kommen deshalb in Deutschland 7.000 Menschen hinter Gitter, und zwar für bis zu 12 Monate. Dagegen setzt sich die Initiative "Freiheitsfonds" ein und sammelt Spenden, um Betroffene freizukaufen. Heute wurden so über 70 Menschen freigekauft – begleitet von einer Protestlesung am Ostkreuz.

rbb-Reporter Leon Ginzel war dabei.