Disputed by 3rd Parties © Screenshot/FB
Bild: Screenshot/FB Download (mp3, 29 MB)

- Social Media: Nur Plattform oder doch Publisher?

Die Debatte mit Natascha Freundel & Gästen

Facebook, YouTube & Co. stellen engere Leitplanken für die Redefreiheit auf. Für ihre Einhaltung braucht es unabhängige Instanzen, meint Martin Fehrensen. Karin Schlüter betont, dass wir noch in der Kindheit des Internets stecken. Zeit, Verantwortung im Netz zu lernen – und Social Media als neue Medien zwischen Plattform und Presse ernst zu nehmen.

Karin Schlüter ist Professorin an der Universität der Künste Berlin im Studiengang "Leadership in digitaler Innovation". Außerdem berät sie deutsche Firmen und Organisationen zum digitalen Wandel. Sie hat zwei thematische Schwerpunkte: "Markenbildung im Netz" und "Führung der Veränderung in Medienunternehmen".

www.karinschlueter.de

Martin Fehrensen
ist Herausgeber und Autor des Social Media Watchblogs – ein wöchentlicher Paid-Newsletter zu den wichtigsten News und Debatten rund um Social Media. Zudem arbeitet Fehrensen als Kolumnist für brand eins. Zuvor war Fehrensen beim SPIEGEL für den Aufbau von bento sowie für die Social-Media-Strategie beim ZDF verantwortlich.

www.socialmediawatchblog.de

Martin Fehrensen (© Marco Bühl) und Karin Schlüter (© privat)

Facebook und YouTube sind nicht dafür da, Menschen schlauer zu machen. Sondern sie sind in erster Linie dafür da, um Geld zu verdienen. Und das funktioniert darüber, dass man Menschen so lange wie möglich an diese Angebote bindet, dass man ihnen möglichst Inhalte an die Hand gibt, über die sie sich aufregen.

Martin Fehrensen

Ich fände es gut, wenn gerade die Gesetzgebung die Leitplanken für die Art und Weise, wie wir mit Digitalität, mit dem Internet, mit dieser Art von Kommunikation umgehen wollen, auch aus unseren europäischen Werten heraus bestimmen würde.

Karin Schlüter

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.