Der zweite Gedanke – Call for Ideas

Stimmen Sie ab! - Der Zweite Gedanke 2021 – Call for Ideas

Jeden Donnerstag diskutiert Natascha Freundel mit je zwei Gästen aus Kultur, Wissenschaft oder Politik über ein Thema der Zeit. Wählen Sie die wichtigsten Fragen für 2021 aus oder schlagen Sie selbst ein Thema vor!

 

Schreiben Sie uns!

Schlagen Sie selbst ein Thema vor. Bis zum 7. Januar 2021 an derzweitegedanke@rbbkultur.de oder direkt hier:

Ihr Vorschlag

* Pflichtfeld

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

Nachhören

RSS-Feed
  • Impfzentrum im Velodrom © Christophe Gateau/dpa
    Christophe Gateau/dpa

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Natalie Grams und Martin Terhardt 

    Endlich Impfung? - Der Wissenschaft vertrauen

    Martin Terhardt: "Angst vor dem Impfen ist verständlich, aber nicht begründet."

     

  • Podcast | Der zweite Gedanke © rbbKultur
    rbbKultur

    Die Debatte mit Natascha Freundel und Gästen 

    Der zweite Gedanke

    Call for Ideas – Wählen Sie die wichtigsten Fragen für 2021 aus oder schlagen Sie selbst ein Thema vor!

  • Mädchen mit Maske guckt aus dem Fenster © imago images / Cavan Images
    imago images / Cavan Images

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Susanne Bücker und Wilhelm Schmid 

    Einsamkeit - eine Aufgabe der Politik?

    Susanne Bücker: "Die allermeisten vergessen, dass Beziehungen und auch Berührungen hochrelevant sind, das wird einem ja auch nirgendwo so richtig explizit vermittelt."

  • 1 zu 1 Konzert an der Bwerlinewr East Side Gallery © 1:1 Concerts Berlin/Astis Krause
    1:1 Concerts Berlin/Astis Krause

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Franziska Ritter und Christoph Backes 

    Kultur im Lockdown 2020 - Kreativ überleben?

    Franziska Ritter: "Wer, wenn nicht die Kultur, wird die Fähigkeit haben, wie Phönix aus der Asche aus dieser Krise zu kommen?"

  • Schülerin mit Kopftuch nimmt am Unterricht teil © Bernd Thissen/dpa
    Bernd Thissen/dpa

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Astrid-Sabine Busse und Tobias Nolte 

    Kulturkampf im Klassenzimmer? - Islam im Schulalltag

    Tobias Nolte: "Wichtig ist, Kinder und Jugendliche nicht an den Pranger zu stellen."

  • Demonstrantinnen halten bei einem Protest historische weiß-rot-weiße Fahnen der Opposition in den Händen -/AP/dpa
    -/AP/dpa

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Felix Ackermann und Olga Shparaga 

    Belarus – Die Revolution der Anderen?

    "Ich wünsche mir, dass wir die solidarische Energie nicht zerstreuen, sondern neue Möglichkeiten, Kanäle, Vernetzungen finden, um gegen Lukaschenko und den Autoritarismus zu kämpfen." Olga Shparaga

  • Klimaaktivistin Luisa Neubauer und der Philosoph Wolfram Eilenberger; © Jens Passoth
    Jens Passoth

    ARD-Themenwoche 2020 | #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS 

    Visionen - eine Gefahr für die Freiheit?

    Luisa Neubauer: "Die große Bedrohung für die Freiheit geht bei der Klimakrise ganz klar vom Nichthandeln aus." – Die Debatte mit Luisa Neubauer und Wolfram Eilenberger, moderiert von Svenja Flaßpöhler und Natascha Freundel

  • Sperrmauer mit Graffito von Banksy © Hartmut Pöstges/imageBroker/dpa
    Hartmut Pöstges/imageBroker/dpa

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Omri Boehm und Daniel Cohn-Bendit 

    Israel – Kritik und Utopie

    Omri Boehm: "Um Antisemitismus zu überwinden, brauchen wir mehr Vernunft. Und Vernunft gibt es nur dort, wo Menschen offen debattieren, im öffentlichen Raum."

  • US-Wahl – Trump-Unterstützer Arturo Matos (l) und Biden-Unterstützer Victor Salcedo © David Santiago/Miami Herald/dpa
    David Santiago/Miami Herald/dpa

    Die Debatte mit Natascha Freundel, Susan Neiman und Jürgen Neffe 

    Zerrissenes Amerika?

    Nach den Präsidentschaftswahlen

  • Disputed by 3rd Parties © Screenshot/FB
    Screenshot/FB

    Social Media: Nur Plattform oder doch Publisher?

    Die Debatte mit Natascha Freundel & Gästen

  • Eingang der Schaubühne am Lehniner Platz © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB
    Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB

    Systemrelevant? Das Theater unserer Zeit

    Die Debatte mit Natascha Freundel & Gästen

  • Natascha Freundel spricht mit dem Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk © privat
    privat

    Gesprächsreihe im Staatstheater Cottbus 

    Brandenburgische Gespräche

    Natascha Freundel spricht mit dem Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk über Freiheit.

  • Digitales Lernen in der Grundschule © Armin Weigel/dpa
    Armin Weigel/dpa

    Debatten-Podcast von Natascha Freundel 

    Zukunft Schule

    Wie viel Digitalisierung braucht und verträgt Schulbildung heute?

    Caroline Treier, Leiterin der Ev. Schule Berlin Zentrum, plädiert für einen "Analogpakt" neben dem "Digitalpakt". Bildungsexperte Christian Füller warnt vor mangelndem Datenschutz. Niemand weiß, wie die digitalisierte Schule 2.0 aussieht, doch erfolgreiche Projekte gibt es längst. Digitalisierung muss jetzt offen und achtsam weiterentwickelt werden.

  • Zzwischen Französischer Strafle und Leipziger Strafle keine Autos auf der Friedrichstraße fahren - aber Radfahrer © v
    imago images / Future Image

    Debatten-Podcast von Natascha Freundel 

    Stadt trotz Corona

    Urbane Risiken und Chancen durch die Pandemie

    Die Corona-Krise verändert unsere Innenstädte: Geschäfte stehen leer; wer noch Arbeit hat, erledigt sie häufiger zu Hause; wer unterwegs ist, nimmt eher das Rad oder Auto als Bus und Bahn. Welche Risiken, aber auch welche Chancen birgt diese Situation für das Wohnen und Miteinander in der Stadt?