Afrikanischer Strauß; © imago-images/Ronald Wittek
imago-images/Ronald Wittek
Bild: imago-images/Ronald Wittek Download (mp3, 26 MB)

- Die hohe Kunst, einen Vogel Strauß zu schlachten

Oder: Der Wert einer sensiblen Kreatur

Über 50 Millionen Jahre ist der Strauß auf der Erde präsent. Er ist vom Aussterben bedroht. Gerettet hat ihn quasi das lebhafte Interesse des Menschen, der das Tier in Straußenfarmen züchtet. Erst waren es die Federn, dann die Eier und das Fleisch. Das ist begehrt, bekam nach den Fällen von Rinderwahn wachsenden Zuspruch.

Von Gerhard Richter

Regie: Karin Hutzler
Produktion: rbb 2009