Rentner sieht in eine leere Geldbörse, dahinter eine trockene Scheibe Brot; © dpa/Ulrich Baumgarten
dpa/Ulrich Baumgarten
Bild: dpa/Ulrich Baumgarten Download (mp3, 50 MB)

Zum Tag der Arbeit - Herr K. - eine Affäre mit dem Sozialamt

Als Empfänger von staatlicher Grundsicherung im Alter müsste sich Herr K. auf existenziell sicherem Boden wähnen. Dennoch tut sich für ihn ein Abgrund auf.

In die Rolle des Bittstellers beim Sozialamt gedrängt, fühlt er sich ungerecht behandelt. Als die Behörde Sozialleistungen von ihm zurückfordert, setzt er sich entschlossen zur Wehr. Der Fall eskaliert.

Das Feature dokumentiert die jahrelangen Auseinandersetzungen und gibt einen Einblick in das Leben eines Sozialrentners. Dabei wird auch das durch prekäre Beschäftigungsverhältnisse produzierte System von Altersarmut und Grundsicherungsabhängigkeit mit all seinen bürokratischen Regelungen und Restriktionen hinterfragt. 

Regie: Antje Vowinckel
Produktion: rbb/NDR 2015

Von Inge Braun

In diesem Feature wird aus dem Werk "Körper-Kräfte. Diskurse der Macht über den Körper" (Mirjam Schaub und Stefanie Wenner) des transcript Verlags zitiert.