Microsoft Campus an der Stanford University im Silicon Valley, San Francisco © Zhang Mingming/dpa
Zhang Mingming/dpa
Bild: Zhang Mingming/dpa Download (mp3, 49 MB)

- Silicon Children

Aufwachsen zwischen Absturz und Verheißung

Der Mensch von morgen soll klüger, gesünder und glücklicher sein, sozial kompatibel und nützlich für das gute Ganze. Manch Hightech-Milliardär aus dem Silicon Valley steckt große Summen in die Erforschung neuer Techniken für Bildung und Erziehung. Die kalifornischen Hightech-Propheten predigen den radikalen Bruch mit dem Bestehenden. Sie verändern, wie diskutiert, konsumiert, investiert wird, wie der Mensch denkt und lernt. Aber wie leben ihre eigenen Kinder damit?

Es besteht eine Kluft zwischen der digitalen Utopie und einem lebenswerten Alltag. Viele Heranwachsende spüren den Druck, genauso smart, innovativ und erfolgreich zu sein wie die Eltern. Der Wettbewerb ist enorm, die Angst vor dem Absturz allgegenwärtig.

Von Tom Schimmeck
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: Dlf/rbb 2020
Ursendung

mehr