Nurit, die israelische Schwester der Mutter des Autors, ca. 1957; Foto: Andreas F. Müller
Feature
Bild: Feature Download (mp3, 50 MB)

- Der Makel

Eine deutsch-jüdische Familiengeschichte

Erst in ihrem 64. Lebensjahr offenbarte mir meine Mutter das Geheimnis ihrer Herkunft. Mein Großvater war nicht mein Großvater, ein anderer Mann hatte die Großmutter mit ihrem Kind "über Nacht" verlassen, kurz nach der Geburt. Er verschwand für immer. Ein Schicksal von abertausenden Frauen.

Vielleicht hätte ich es dabei belassen, wäre da nicht das Datum seines Verschwindens: 1933, Ziel: Palästina. Im Januar 2011, nach 17-jähriger Suche voller Hindernisse, erhielt ich aus England eine E-Mail, lapidar überschrieben: Welcome to the family! Plötzlich hatte meine Mutter eine Schwester in Israel, eine Cousine in London. Doch es gab noch immer viele Lücken …

Von Andreas F. Müller

Regie: der Autor
Produktion: rbb/WDR/DLF Kultur 2012

ARD Audiothek – Jederzeit das Beste hören