Demosntrant in Warschau mit Maske: Freie Medien © pa /ZUMAPRESS.com/ Attila Husejnow
pa /ZUMAPRESS.com/ Attila Husejnow
Bild: pa /ZUMAPRESS.com/ Attila Husejnow Download (mp3, 47 MB)

- Magda und der Maulkorb

Alternative Fakten in Polen

Seit das umstrittene Mediengesetz in Polen verabschiedet wurde und die Führungsköpfe der staatlichen Medien durch regierungstreue Nachfolger ersetzt wurden, wird Magda, seit 20 Jahren Nachrichtensprecherin, zunehmend fassungsloser: Die Berichterstattung steht unter Zensur. Infos fehlen oder werden verändert. Magda erzählt, wie schäbig sie sichvorkommt, aus Angst vor den Konsequenzen geschönte Nachrichten zu verlesen und sich damit selbst zum Werkzeug der autokratischen Regierung zu machen. Die Autorinnen treffen Magda über ein halbes Jahr, erleben den schleichenden Zusammenbruch der Demokratieund den wachsenden Protest der Zivilgesellschaft.

Von Johanna Rubinroth und Tanja Krüger
Regie: Robert Schoen
Produktion: rbb/DLF 2017

ARD Audiothek – Jederzeit das Beste hören