Kassetten der Hörspielserie Drei ??? © Wolfram Kastl/dpa
Wolfram Kastl/dpa

Die Drei Fragezeichen und ihr unheimlicher Erfolg

Es ist die meistverkaufte Hörspiel-Serie der Welt. Zum 40. Geburtstag der drei Fragezeichen fragen wir uns: Was fasziniert so viele an den Abenteuern von Justus, Peter und Bob? Und wir schauen bei den Machern hinter die Kulissen.    

A Womans work. Ein Rap-Hörstück © privat.
privat

A Woman’s Work

Rap-Hörstück – In einem Open-Air-Studio in Berlin Wedding interviewen junge Frauen Journalistinnen, Köchinnen und Stadtplanerinnen und fragen, was es bedeutet, heute eine Frau zu sein, sprechen über Prekarität, Diskriminierung und Aktivismus.

Passagierjet vor dem Mond © Charlie Riedel/AP/dpa
Charlie Riedel/AP/dpa

Wohnort Mond

Es wird konkret an Möglichkeiten geforscht, den Mond bewohnbar zu machen. "Moon Village" gibt es da oder "Lunar Gateway". Die Projekte sollen nicht nur Ideen bleiben, sondern reale Entwürfe für Unterkünfte auf dem Mond werden.

Taekwondo
dpa/XinHua

Taekwondo oder: Auch Affen fallen mal vom Baum

Die koreanische Kampfart Taekwondo erfordert vor allem eines: Respekt. Die Autorin lässt sich nicht abhalten von der rätselhaften Geschichte, noch von den strengen Regeln. Sie schwitzt, kämpft und gräbt nach den Wurzeln des Taekwondo. Und muss sich dabei vor allem selbst bezwingen.

Horst Krüger © dpa - Report
dpa - Report

Die Frühlingsreise

In wortgewaltiger Briefform beschreibt Horst Krüger den Anfang des Frühlings. Pünktlich am 21. März geht der Frühling in Portugal an Land und tritt schon am nächsten Tag seine folgenreiche Reise Richtung Osten und Norden an.
Das Kirmeskarussell "Break Dance" zum Feature "Eine Geschichte vom Rummelplatz" (Foto: rbb/Jenny Marrenbach)
rbb/Jenny Marrenbach

Eine Geschichte vom Rummelplatz

"Breakdance", das Fahrgeschäft steht für die Suche nach Freiheit und Rausch. Und ist gleichzeitig Dreh- und Angelpunkt im Leben einer Gruppe von Schausteller*innen. Ein Feature über Einsamkeit, Glück und Freundschaft.

Turmuhr-Monteure demontierenden vergoldeten Kupferzeiger der Kirchenuhr an der Turmruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche; © dpa/Matthias Balk
dpa/Matthias Balk

Faszination Turmuhren

Jörg Wunderlich begibt sich hinauf auf Turmspitzen, hinein in die Räderwerke und hinab in die Geschichte der Zeitmessung.