Gedenktafel am Haus Schwäbische Straße 25, Berlin-Schöneberg; © Carsten Kampf
Carsten Kampf

Die Akte "Herzfeld“ - Ein Entschädigungsprotokoll

Bei der Flucht aus Deutschland musste das jüdische Ehepaar Herzfeld Hab und Gut zurücklassen. 1947 landeten die beiden krank und mittellos in den USA. Mit Hilfe von deutschen Anwälten meldeten sie Entschädigungsansprüche an. 

Wir waren wie Brueder © Daniel Schulz
Daniel Schulz

Wir waren wie Brüder

Jugend in Ostdeutschland. Wer die Gegenwart verstehen will, sollte die 1990er Jahre in Ostdeutschland besser kennen lernen. Daniel Schulz ist vor Neonazis weggelaufen. Er war mit Rechten befreundet. Und er spricht mit Menschen, denen es ähnlich ging.

FEATURE

Volkstrauertag
Der leise Frieden mit dem Krieg
Von Matthias Körner
Regie: Sabine Ranzinger
Produktion: MDR 2016

FEATURE

Der Fußball und ich
Geschichte einer Abhängigkeit
Von Martina Keller
Regie: Nicole Paulsen
Produktion: SWR 2019

FEATURE

Zum 90. Geburtstag
Der ständige Vertreter
Der Publizist und Diplomat Günter Gaus
Von Steffen Lüddemann
Regie: Klaus Zippel
Produktion: MDR 2004

FEATURE

Das Schweigen der Tiere
Von Maximilian Netter
Regie: der Autor
Produktion: rbb 2015

FEATURE

Ferngänge
Wenn der Partner auf einem anderen Kontinent lebt
Von Vivien Schütz
Regie & Ton: die Autorin
Produktion: Bauhaus-Universität Weimar 2018 gefördert durch den Frauenförderfonds der Bauhaus-Universität Weimar

FEATURE

Ich rauche gern - Belomorkanal
Was vom "Stalinkanal'' geblieben ist
Von Günter Kotte
Regie: Matthias Thalheim
Produktion: MDR/WDR 2019
- Ursendung -

FEATURE

Stand-Up im Rollstuhl
Der Comedian Tan Çaglar
Von Wolf Eismann
Regie: Maidon Bader
Produktion: SWR 2019