DDR Reporter
imago/Dehli-News

Ein DDR-Fernsehteam unter fremder Flagge

Die "Nordreporter" haben ihren Firmensitz in Stockholm. Doch eigentlich arbeiten die Reporter und Kameraleute für das DDR-Fernsehen.

Von Michael Hartlep und Naomi Conrad

Gedenktafel am Haus Schwäbische Straße 25, Berlin-Schöneberg; © Carsten Kampf
Carsten Kampf

Die Akte "Herzfeld“ - Ein Entschädigungsprotokoll

Bei der Flucht aus Deutschland musste das jüdische Ehepaar Herzfeld Hab und Gut zurücklassen. 1947 landeten die beiden krank und mittellos in den USA. Mit Hilfe von deutschen Anwälten meldeten sie Entschädigungsansprüche an.