Bergsteiger Luis Trenker vor den Gipfeln der Südtiroler Alpen bei Bozen; © imago-images
imago-images
Bild: imago-images Download (mp3, 42 MB)

- Der Bergfex

Luis Trenker ungeschminkt – Er war eine schillernde Figur, die sich unter den Nazis gegen politische Vereinnahmung gewehrt hat, dann doch zu Kreuze gekrochen ist. 1941 wurde Trenker von Goebbels mit Berufsverbot belegt.

Trenker ist unser Fischnetz, um diese ganzen verlorenen Christenseelen einzufangen, die sich mit dem Führer noch etwas schwer tun. Denn sie haben ja noch einen Führer. Den lieben Gott!

joseph goebbels

Luis Trenker – der begnadete Erzähler von Heimat- und Berggeschichten – war Zeit seines Lebens eine schillernde Figur. Er war ein Filmbesessener, der sich unter den Nationalsozialisten gegen politische Vereinnahmung gewehrt hat und dann doch zu Kreuze gekrochen ist. Was ihm am Ende nichts genutzt hat: ab 1941 wurde er von Goebbels mit Berufsverbot belegt.

Von Jan Decker

Mit Günther Götsch, Cathlen Gawlich, Bernhard Schütz, Lars Rudolph, Martin Engler, Anna Unterberger

Regie: Anouschka Trocker
Produktion: rbb 2017