Gun Love – Hörspiel © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Gun Love (3/3)

Nach dem gleichnamigen Roman von Jennifer Clement

Florida, vierzig Minuten vom Wohlstand entfernt. Hier lebt Pearl mit ihrer Mutter Margot auf dem Besucherparkplatz des "Indian Waters Trailerpark", gleich neben der Müllkippe und dem verseuchten Fluss. Ihr Haus – ein Ford Mercury, ihr Bett – die Vordersitze, ein Kissen über der Handbremse. Nicht einmal eine Geburtsurkunde besitzt Pearl.

Doch es mangelt ihr an nichts, denn Margot – mit 17 von zu Hause ausgerissen – ist liebevoll und voller Fantasie, die Müllkippe ist ein Abenteuerspielplatz und mit den anderen Wohnwagen-Inhabern Pastor Rex, Sergeant Bob und April-May lebt es sich im Trailerpark wie in einer Dorfgemeinschaft. Dass der Trailerpark zugleich eine Welt der Waffen ist und immer irgendwer den Finger am Abzug hat, stört niemanden. Bis eines Tages Eli Redmont auftaucht.

Mit Birte Schnöink, Mira Partecke, Niklas Kohrt, Nora Decker, Swetlana Schönfeld, Manuel Harder, Martin Engler, Kathleen Morgeneyer, Tonio Arango, Lisa Hrdina, u.v.a

Aus dem amerikanischen Englisch von Nicolai von Schweder-Schreiner

Komposition: Sabine Worthmann
Bearbeitung und Regie: Andrea Getto

Alle Podcast-Folgen

RSS-Feed
  • Podcast Cover | Gun Love (1/7) © rbbKultur

    Gun Love (1/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (2/7) © rbbKultur

    Gun Love (2/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (3/7) © rbbKultur

    Gun Love (3/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (4/7) © rbbKultur

    Gun Love (4/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (5/7) © rbbKultur

    Gun Love (5/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (6/7) © rbbKultur

    Gun Love(6/7)

  • Podcast Cover | Gun Love (7/7) © rbbKultur

    Gun Love (7/7)

  • Podcast Cover | Gun Love © rbbKultur

    Gun Love - Trailer

Podcast abonnieren

Podcast Cover | Gun Love © rbbKultur

Podcast | Hörspiel - Gun Love

Pearl lebt mit ihrer Mutter am Rande eines Trailerparks im Süden der USA in einem alten Ford Mercury. Es mangelt ihr an nichts, denn ihre Mutter ist voller Liebe, Songs und Fantasie. Da taucht eines Tages ein Mann auf: Eli Redmont. Und mit einem Schlag ändert sich Pearls ganzes Leben. Outlaws und Waffenschmuggler, eine große Liebe und eine zauberhafte Mutter-Tochter-Beziehung – eine Geschichte voller Härte und Poesie von Jennifer Clement.